«

»

Sep 11

Anne Krebiehl – Deutschlands fünfte Master of Wine

Institute Master of Wine

Die Ausbildung zum Master of Wine gilt als die schwierigste Herausforderung in der Weinwelt. Bisher haben 319 Absolventen aus 24 Ländern den meist kurz MV genannten Titel erworben, der 1953 erstmals vergeben wurde. Aus Deutschland hatten diese Ausbildung bisher vier Weinexperten absolviert:

  • Markus Del Monego, ehemaliger Sommelier-Weltmeister
  • Frank Röder, Weinhändler (VIF)
  • Jürgen Van der Mark, badischer Winzer und Geisenheim-Absolvent
  • Caro Maurer, Journalistin

Seit dieser Woche gehört auch Anne Krebiehl zu diesem erlauchten Kreis. Sie ist Deutschlands fünfte Master of Wine und die zweite Frau von hier, die diesen Abschluss erreicht hat.

Aufgewachsen im Schwarzwald, lebt Anne Krebiehl seit vielen Jahren in London. Am dortigen Institute Master of Wine hat sie nun die (schon im seltenen Idealfall) mindestens drei Jahre andauernde Ausbildung abgeschlossen. In der jüngeren Weinszene ist das sympathische und lebenslustige „Schwarzwälder Mädel in London„, wie sich sich selbst gelegentlich beschreibt, auch seit langem bekannt. Bei Twitter findet man sie beispielsweise unter twitter.com/AnneInVino

Anne arbeitet als freie Journalistin und schreibt u.a. für The World of Fine Wine, Harpers Wine & Spirit, The Drinks Business, Imbibe, Falstaff, Vinum, The Financial Times, Wine Enthusiast, Spectator Scoff!, Sommelier India, Decanter, Weinwelt, Connoisseur Magazine und den London Evening Standard. Seit September 2013 ist sie u.a. auch die feste Österreich-Verkosterin für das amerikanische Wine Enthusiast Magazine. Daneben tritt sie als Dozentin auf und berät Restaurants in Sachen Weinauswahl. Auf ihrer Website kann man eine ganze Reihe ihrer Zeitschriften-Beiträge nachlesen: anneinvino.com/writing/

In Deutschland konnte man sie zuletzt als Referentin beim Internationalen Spätburgunder Symposium in Bad Neuenahr erleben. Hier hielt sie einen Vortrag darüber, wie extrem sich die internationale Wahrnehmung von Deutschem Spätburgunder mit der Zeit gewandelt hat. Ein ebenso spannender wie unterhaltsamer Vortrag.

Insgesamt haben den Abschluss in diesem Jahr sechs Kandidaten erreicht, wie das Institute Master of Wine in London diese Woche bekannt gegeben hat. Neben Anne sind das

  • Natasha Hughes, England
  • Louis Sydbeck, Schweden
  • Robin Kick, USA (arbeitet aber im Tessin)
  • Rob MacCulloch, England
  • Nicholas Paris, USA

Anne Krebiehl, MW beim Internationalen Spätburgunder Symposium 2017


Über den Autor

Ralf Kaiser

Gründer von Weinkaiser.de, inzwischen einer der meistgelesenen Weinseiten im deutschen Sprachraum. Ralf ist Mitglied der Redaktion des Gault&Millau Weinguide Deutschland und diverser internationaler Weinjurys. Er verbindet die weinjournalistische Tätigkeit mit seiner langjährigen Erfahrung als Fotograf. Daneben berät er Kunden aus dem In- und Ausland beim Aufbau von Blogs und Social-Media-Aktivitäten.

Mehr unter weinkaiser.de/autorenprofil-ralf-kaiser/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.