«

»

Mrz 13

Grenache Du Monde 2015 in Perpignan

GDM 2015 - Concours International Grenache Du Monde

Weinverkosten an schönen Orten: Die Organisatoren des dritten Concours International Grenache Du Monde hatten an die bereits sehr frühlinghafte Mittelmeerküste ins südfranzösische Perpignan geladen. Zwei Handybilder vom Veranstaltungsort und dem nahe gelegenen Strand.

Zum Titelbild: die 485 zum Wettbewerb angestellten Weine, ausgezeichnete ebenso wie leer ausgegangene, wurden am Abend nach der Juryverkostung von den 320 Besucher des Abschlussabends offen nachverkostet.

GDM 2015 - Concours International Grenache Du Monde

Diese dritte Ausgabe von Grenache Du Monde hatte 485 teilnehmende Weine von 221 Einsendern: Genossenschaften, Weingütern und Händlern aus sechs Ländern (Frankreich, Spanien, Italien, Mazedonien, Australien und Südafrika).

GDM 2015

Bewertet wurde von 80 professionellen Juroren: Sommeliers, Gastronomen, Winzern, Oenologen, Weinhändlern und Journalisten von Rund um den Globus: Spanien, Italien, Frankreich, Deutschland, Belgien, USA, Niederlande, Südkorea….

GDM 2015

Der Wettbewerb ist offen für alle Arten von Wein, Herkünften oder Farben, egal ob aufgespritete Weine, Süßweine, Stillweine, Schaumweine oder Likörweine, egal jung oder alt, ob weiß, pink (rosé) oder rot. Einzige Regel: die Weine müssen zu mindestens 60% aus Grenache bestehen.

Verglichen mit Mundus Vini ein Kinderspiel....

Die Gewinner 2015: 150 Medaillen davon 75 Goldmedaillen, 60 Silber und 15 Bronze.

64 Medaillen gab es für Grenache aus Frankreich, davon 43 Medaillen für Weine aus dem Roussillon (29 Gold, 11 Silber und 3 Bronze)
70 Medaillen gehen nach Spanien und 14 nach Italien.

Grenache Du Monde 2015 in Zahlen:
485 angestellte Weine (+24% gegenüber 2014)
150 ausgezeichnete Weine
80 Jurymitglieder
43 Medaillen für Weine des Roussillon
Weine aus sechs Ländern vertreten.

Hier findet ihr die komplette Liste der ausgezeichneten Weine als pdf zum Download.

GDM 2015

Am Vorabend der Events wurden die Südkoreanischen Jurymitglieger bei einer feierlichen Zeromonie incl. Trinkritualen geschlossen in die Weinbruderschaft von Perpignan aufgenommen. Bilder die man so schnell nicht mehr vergisst….

GDM 2015


Über den Autor

Ralf Kaiser

Gründer von Weinkaiser.de, inzwischen einer der meistgelesenen Weinseiten im deutschen Sprachraum. Ralf ist Mitglied der Redaktion des Gault&Millau Weinguide Deutschland und diverser internationaler Weinjurys. Er verbindet die weinjournalistische Tätigkeit mit seiner langjährigen Erfahrung als Fotograf. Daneben berät er Kunden aus dem In- und Ausland beim Aufbau von Blogs und Social-Media-Aktivitäten.

Mehr unter weinkaiser.de/autorenprofil-ralf-kaiser/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.