«

»

Aug 28

Start der Initiative Blogger für Flüchtlinge

http://www.blogger-fuer-fluechtlinge.de/

Obwohl über die Kriege im nahen Osten und in diversen afrikanischen Staaten seit Jahren berichtet wird, war Europa auf den aktuellen Flüchtlingsstrom nicht ausreichend vorbereitet. Auf der kompletten europäischen Flüchtlingsroute von Italien oder Griechenland bis Deutschland finden sich diverse staatliche Stellen, die (trotz meist guten Willens) komplett überfordert sind.

Dazu kommen nahezu täglich Brandanschläge auf Notunterkünfte und tätliche Angriffe von Nazis auf Flüchtlinge.

Die vier bekannten Blogger Nico Lumma, Stevan Paul, Karla Paul und Paul Huizing haben die Initiative Blogger für Flüchtlinge gegründet, die helfen möchte, bereits bestehende und aktive Hilfsprojekte – regionale wie überregionale – die inzwischen an ihre Grenzen gekommen sind, mit Geld- und Sachspenden zu unterstützen und gleichzeitig auch zeigen will, dass die, die gerade besonders laut und aggressiv gegen Menschlichkeit anschreien deshalb noch lange nicht in der Mehrheit sind.

Es gibt dort diverse Links auch in Eure Region. Da die Links alle auf Deutschland bezogen sind, hier im Blog aber auch viele Österreicher mitlesen: Bei Euch gibt es diverse ähliche Projekte, z.B. dieses hier Flüchtlinge-willkommen.at

Schaut Euch die Projekte an und wenn Ihr an der ein- oder anderen Stelle die Möglichkeit habt, unterstützt sie bitte.

Setzt durch Euer Engagement ein klares Zeichen, dass (geistige) Brandstifter und die, die derzeit an einigen Orten der Republik (nicht nur im Osten) auf der Straße stehen und zwischen faschistischer Hetze immer wieder brüllen, sie seien das Volk, nicht die Mehrheit der Menschen unseres Landes repräsentieren.

Leistet Widerstand gegen Fremdenhass

Wenn Euch bei Facebook ausländerfeindliche, rassistische oder schlicht volksverhetzende Beiträge auffallen, meldet sie bei Facebook zur Löschung und stellt in extremen Fällen auch Strafanzeige.

Helft bitte, diesen Aufruf und die Idee dahinter weiterzutragen. Unter dem Hashtag #BloggerfuerFluechtlinge findet ihr bei Twitter und Facebook bereits unzählige Beiträge zum Thema.

Danke!


Über den Autor

Ralf Kaiser

Gründer von Weinkaiser.de, inzwischen einer der meistgelesenen Weinseiten im deutschen Sprachraum. Ralf ist Mitglied der Redaktion des Gault&Millau Weinguide Deutschland und diverser internationaler Weinjurys. Er verbindet die weinjournalistische Tätigkeit mit seiner langjährigen Erfahrung als Fotograf. Daneben berät er Kunden aus dem In- und Ausland beim Aufbau von Blogs und Social-Media-Aktivitäten.

Mehr unter weinkaiser.de/autorenprofil-ralf-kaiser/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.