Schlagwort-Archiv: St. Emilion

Dez 08

Tasting mit Châteaux und Domaines Castel

Mit einer spannenden Blindverkostung im Frankfurter Luxushotel Villa Kennedy warb die französische Castel-Gruppe für …

Weiterlesen »

Mai 04

Bordeaux 2010: Robert Parker ruft neuen Jahrhundertjahrgang aus

Während das Basissegment im Bordeaux weiter ums nackte Überleben kämpft, starten die Spitzenweingüter immer weiter durch. Ob es am Klimawandel liegt? An sorgfältigerer Traubenselektion und besserer Kellertechnik oder schlicht daran, dass die Großen Bordeaux einfach anders, nämlich früher trinkreif und …

Weiterlesen »

Mrz 04

Eine Reise durch Bordeaux mit der Familie Cuvelier

Didier Cuvelier und Matthieu Cuvelier, die Eigentümer von Château Léoville Poyferré (Zweites Gewächs aus St Julien Medoc), Clos Fourtet (Erstes Gewächs aus St Emilion), Château Poujeaux (Cru Bourgeois Exceptionnel aus Moulis) und Château Le Crock (Cru Bourgeois aus …

Weiterlesen »

Dez 09

Winemaker Dinner mit Château Angélus und Pichon Comtesse de Lalande im Frankfurter Hof

Beim zweiten Winemaker Dinner des mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurant Français im Hotel Steigenberger Frankfurter Hof wurden je vier Jahrgänge Château Angélus und Château Pichon Comtesse de Lalande zwischen 1995 bis 2005 präsentiert.

Weiterlesen »

Okt 31

Ankündigung: Winemaker Dinner mit Château Angélus und Pichon Comtesse

Am 12. November 2010 sind zwei der berühmtesten Weingüter des Bordeaux zu Gast in Frankfurt:

Château Angélus und Château Pichon Longueville – Comtesse de Lalande.

Beim zweiten Winemaker Dinner des Restaurant Français im Hotel Steigenberger Frankfurter …

Weiterlesen »

Mai 27

Petrus und andere Heilige – Verkostung großer Bordeaux von 1981 bis 1990

Eine Verkostung großer Bordeaux, bei der ein Premier Grand Cru Classé von Château Lafite-Rotschild schlechtester Wein des Abends wird, erlebt man leider nicht allzu häufig. Die Kölner Weinrunde hatte zur Bordeauxprobe geladen und der Organisator des Abends hatte uns einige richtige Highlights …

Weiterlesen »