«

»

Jun 15

1998er Châteauneuf du Pape – 10 Jahre danach

Die gemeinsam mit Heiko Reinartz organisierte Probe im Kölner Weinforum, zu der ich etwa ein Viertel der Weine besteuerte (der Rest stammte aus Heikos Keller oder wurde extra für diese Probe nachgekauft) wurde zu einem meiner Wein-Höhepunkte des Jahres. Ein gewisses Risiko Bestand: Ich hatte einen Großteil der 1998er Châteauneufs nur einmal, kurz nach der Arrivage Ende 2000/ Anfang 2001, probiert und seit dem unberührt gelassen. Das Warten hat sich gelohnt. Unter 20 Weinen nur ein einziger Ausfall und eine ganze Reihe Traumweine. Mein Gewinner des Abends war erstaunlicherweise der selbe Wein, der mir schon vor 8 Jahren am besten gefallen hat:

Château La Nerthe – Cuvée les Cadettes 1998 – ein Châteauneuf modernen Stils, enorm konzentriert (aber ohne die in Spitzencuvees leider häufig zu findende übertriebene Sirupartigkeit), perfekt eingebundene edle Hölzer, feine Tanine. Höhepunkt wahrscheinlich 2013-2018. 97P

Die Probenliste:
1998er Châteauneuf du Pape Mas de Boislauzon
1998er Châteauneuf du Pape Pierre Usseglio
1998er Châteauneuf du Pape Clos du Mont Olivet
1998er Châteauneuf du Pape Château Mont Redon
1998er Châteauneuf du Pape Domaine de Beaurenard
1998er Châteauneuf du Pape Domaine E. Guigal
1998er Châteauneuf du Pape Domaine de Marcoux
1998er Châteauneuf du Pape Château de Beaucastel
1998er Châteauneuf du Pape Vieux Donjon
1998er Châteauneuf du Pape Clos des Papes
1998er Châteauneuf du Pape Vieux Télégraphe – Cuvée La Crau
1998er Châteauneuf du Pape Domaine de Beaurenard – Cuvée Boisrenard
1998er Châteauneuf du Pape Château La Nerthe – Cuvée les Cadettes
1998er Châteauneuf du Pape Clos du Caillou – Cuvée Réserve
1998er Châteauneuf du Pape Domaine du Pegau – Cuvée Réservée
1998er Châteauneuf du Pape Domaine du Pegau – Cuvée Laurence
1998er Châteauneuf du Pape Clos du Mont Olivet – Cuvée Papet
1998er Châteauneuf du Pape Domaine de la Charbonnière – Vieilles Vignes La Crau
1998er Châteauneuf du Pape Domaine Bosquet des Papes – Cuvée Grenache
1998er Châteauneuf du Pape Domaine Bosquet des Papes – Cuvée Chantemerle

Ein äußerst lesenswertes komplettes Protokoll (Geschichtsstunde inklusive) vom Chronisten Wolfgang Martin auf den Seiten des Kölner Weinforums.

http://www.koelnerweinforum.mynetcologne.de/protokol/2008-04.htm


Über den Autor

Ralf Kaiser

Gründer von Weinkaiser.de, inzwischen einer der meistgelesenen Weinseiten im deutschen Sprachraum. Ralf ist Mitglied der Redaktion des Gault&Millau Weinguide Deutschland und diverser internationaler Weinjurys. Er verbindet die weinjournalistische Tätigkeit mit seiner langjährigen Erfahrung als Fotograf. Daneben berät er Kunden aus dem In- und Ausland beim Aufbau von Blogs und Social-Media-Aktivitäten.

Mehr unter weinkaiser.de/autorenprofil-ralf-kaiser/

1 Kommentar

  1. daniela joergNo Gravatar

    Chateauneuf du Pape, 1998 ,Le Vieux Donjon wie ist der wert???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.