«

»

Mrz 20

Bordeaux Grands Crus 2005

Am 17. März 2008 präsentierten Sopexa und die Union des Grands Crus de Bordeaux (UGCB) am Rande der ProWein zum sechsten Mal in Folge in den Räumen der Rheinterrasse Düsseldorf den aktuellen Jahrgang Klassifizierter Bordeaux. Diesmal am Start: Der mit Spannung erwartete Jahrgang 2005.

102 Châteaus stellten ca. 120 Weine vor, darunter 11 Sauternes/Barsac, ca. 7 trockene Weisweine aus Pessac-Léognan, der Rest rote Bordeaux – weit überwiegend Grand Crus. Unter den 50 von mir verkosteten Weinen (darunter fünf Weise und alle Sauternes) waren meine Favoriten:

Suduiraut (Sauternes)
Climens (Barsac)
Phélan Ségur (St. Estèphe)
Smith Haut-Lafitte (Pessac-Léognan) beide: rot und weis
Pape Clément (Pessac-Léognan) ebenso: rot und weis
Leoville Barton (St. Julien)
Clerc Milon (Pauillac)
Pontet-Canet (Pauillac)

Diese zehn Weine spielen natürlich preislich und qualitativ in verschiedenen Ligen, sind aber aus meiner Sicht alle ihr Geld wert.


Über den Autor

Ralf Kaiser

Gründer von Weinkaiser.de, inzwischen einer der meistgelesenen Weinseiten im deutschen Sprachraum. Ralf ist Mitglied der Redaktion des Gault&Millau Weinguide Deutschland und diverser internationaler Weinjurys. Er verbindet die weinjournalistische Tätigkeit mit seiner langjährigen Erfahrung als Fotograf. Daneben berät er Kunden aus dem In- und Ausland beim Aufbau von Blogs und Social-Media-Aktivitäten.

Mehr unter weinkaiser.de/autorenprofil-ralf-kaiser/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.