«

»

Nov 15

Weingut Strub: Riesling Triumvinat & Sauvignon Blanc 2008

Das Weingut Hans Andreas Strub in Nierstein blickt auf eine Weinbau-Geschichte bis ins 17. Jahrhundert zurück. Die aktuellen Weine sind das Werk von Jungwinzer Sebastian Strub, der im Hauptberuf als Kellermeister für die Weine des renomierten Niesteiner Weinguts Sankt Antony (incl. der zweiten Linie: Heyl zu Herrnsheim) verantwortlich zeichnet. Die Strub-Weine sind alle mit hochwertigen G-Cap® long Schraubverschlüssen von Alcoa verschlossen. Damit hat sich das potentielle Thema Korkschmecker hier von vornherein erledigt.

Weingut Hans Andreas Strub Riesling Triumvinat Spätlese trocken 2008
Eine Riesling-Cuvée aus drei Lagen des berühmten Roten Hangs an der Rheinfront in Nierstein: Auflagen, Hipping und Pettenthal. Helles Gelb, in der Nase Noten von Orangenschalen, weiteren Zitrusfrüchten, Pfirsich, einigen Gewürzen, im Mund Apfel, Stachelbeeren, wieder Zitrus, etwas Mineralik, wirkt sehr frisch, mit für einen rheinhessischen Riesling wirklich knackiger Säure. Der Wein wirkt im Moment noch ein wenig verschlossen. Der Körper kann mit der Säure noch nicht ganz mithalten, das wird sich mit ein bis zwei Jahren Reife sicher ändern und der Wein wird damit dann noch einmal zulegen. 85+P

Weingut Hans Andreas Strub Sauvignon Blanc Spätlese trocken 2008
Helles Gelb, Grapefruit, Stachelbeeren, mit nur 11,5 % Vol. angenehm leicht und mit einer feinen erfrischenden Säure (7,6 g/l). Wunderbares Gegenbeispiel zu vielen schweren Übersee-Sauvignons und ihren oft bittern, unreif wirkenden Noten von Grünem Paprika und grünen Bohnen, die ich in letzter Zeit probieren musste. Macht jetzt richtig Spaß und ist mit 5,30 Euro auch absolut fair bepreist. 86P


Über den Autor

Ralf Kaiser

Gründer von Weinkaiser.de, inzwischen einer der meistgelesenen Weinseiten im deutschen Sprachraum. Ralf ist Mitglied der Redaktion des Gault&Millau Weinguide Deutschland und diverser internationaler Weinjurys. Er verbindet die weinjournalistische Tätigkeit mit seiner langjährigen Erfahrung als Fotograf. Daneben berät er Kunden aus dem In- und Ausland beim Aufbau von Blogs und Social-Media-Aktivitäten.

Mehr unter weinkaiser.de/autorenprofil-ralf-kaiser/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.